Johannes Schuetz

Medienwissenschafter und Publizist, war Lehrbeauftragter Universität Wien (Recherche, Medienkompetenz), Projektleiter Konzeption Community-TV-Wien
Johannes Schuetz

B | Brutale Enteignungen in Österreich

EU-Charta verletzt. Die österreichische Volksanwaltschaft legte den aktuellen Bericht für das Jahr 2017 vor. Gerichte decken willkürliche Vermögensübernahmen. Über 200 Fälle.

B | Pakt mit Peking: Blutige Freunde

Austria Connects China. Der österreichische Kanzler Kurz schließt Pakt mit der VR China. Er kündigte EU-Ratspräsidentschaft mit Schwerpunkt China an. Ein gefährliches Bündnis.

B | Meister des Schlagstocks: Polizei in Wien

Österreich . Chinesischer Großmeister lehrte in Wiener Polizeikaserne den Schlagstock. In der Volksrepublik China eine Standardausbildung. Zur Auflösung von Demonstrationen.

B | Polizisten als Hooligans

Polizei-Übergriff Die Aktionskünstlerin Alisa Vinogradova wurde in Wien angegriffen. Stellungnahme der Wiener Landespolizeidirektion. Hofrat Jedelsky ist Experte für Fußballhooligans.

B | Sozialministerium macht Karfreitag

Österreich. Keine Überbrückungsgelder bei willkürlichen Enteignungen. Unverschuldete Notlagen. Stellungnahme aus dem österreichischen Sozialministerium wurde veröffentlicht.

B | Polizei am Opernball: Sanktionen gefordert

Österreich. Weiterhin in der Debatte. Der Übergriff der Polizei am Wiener Opernball.  Anfrage an den österreichischen Innenminister veröffentlicht.

B | Justizministerium mit Amtshaftung

Österreich Justizskandal. Das österreichische Justizministerium beantwortet den Aschermittwochbrief. Verletztes Eigentumsrecht. Es werden weiterhin keine Maßnahmen gesetzt.

B | Verhaftungen sind erforderlich für Krisen-PR

Justizministerium Wien. Der österreichische Justizminister Moser lässt sich mit erfolgreichen Sportlern fotografieren. Inzwischen bleibt die Tagesarbeit im Ministerium unerledigt.

B | EU-Vorsitz: In Österreich droht Skandal.

EU-Ratspräsidentschaft. Die EU steht vor einer neuen Krise. Durch verletzte Grundrechte. Kritik an der österreichischen Ratspräsidentschaft.

B | Brief an Heinz-Christian Strache

Grundrechte Österreich. Anfrage an den österreichischen Vizekanzler. Über eklatante Verletzungen des Eigentumsrechts. Justizminister Moser muss Brief vom Aschermittwoch noch beantworten.